+49 40 68 94 53 - 0 info@broeker-partner.de

Right people - right places

Talent Management

Wer sind die veränderungsaffinen Menschen – heute und morgen – mit denen die Ziele erreicht werden und was brauchen diese, um wirklich erfolgreich zu sein?

Talent Management muss aus unserer Sicht unternehmens- und organisationsspezifisch entwickelt werden. Es ist abhängig von der Art des Geschäftes, der Produkte bzw. Dienstleistungen und der Art der Aufgaben. Wir verfügen über langjährige internationale Erfahrung und Marktwissen. Wir kennen die Benchmarks und Industriestandards und unterstützen als verlängerte Werkbank schnell und flexibel.

Unser Ansatz

Wir sehen eine unserer wichtigsten Aufgaben darin, die geeigneten MitarbeiterInnen intern oder extern zu identifizieren, zu qualifizieren und für unsere Kunden effizienzsteigernd einzusetzen. Hierzu entwickeln wir für und mit unseren Kunden ganzheitliche und effizienzorientierte Prozesse für die Auswahl und Qualifizierung von Mitarbeitern. Wir verfügen über viel Erfahrung im internationalen Umfeld und bieten globale Programme virtuell oder als Präsenzveranstaltungen an.

Leuchtturmprojekt

Talent Management Projekt

Weitere Referenzprojekte
Kunde Fokus + Projekt
Großflughafen Deutschland Konzeption und mehrjährige Durchführung der Potenzial Assessment Center für alle Führungsebenen als Komponente eines Talent Management-Systems.
Beratungstochter einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Aufbau und langjährige Durchführung eines umfassenden Soft-Skill-Curriculums mit inhaltlichen Schwerpunkten in den Bereichen Vertrieb, Kundenmanagement, Führung und Projektmanagement.
IT Bereich eines internationalen Chemiekonzerns Konzeption und Durchführung eines nachhaltigen Entwicklungsprogramms “Leadership & Change” für weltweit etwa 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (deutsch, englisch, portugiesisch).
IT Bereich eines internationalen Chemiekonzerns Coaching der Manager eines großen Projektbereiches im Rahmen eines nachhaltigen Veränderungsprozesses zur Operationalisierung der geplanten Veränderungen, zur Verbesserung der Zusammenarbeit und zur Führung der betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Mittelständisches Logistikunternhemen Entwicklung und Durchführung von Einstellungs- und Entwicklungs-Assessment-Centern für alle hierarchischen Ebenen.
Mittelständische Mediaagentur Konzeption und Durchführung eines Auswahlprotzesses für den Leiter Verkauf (Mitglied der Geschäftsleitung)

Anwendungsbeispiel

Vertriebsqualifizierung

Personalpolitisch relevante Entwicklungen wie die Generation „Y“, Fach- und Führungskräftemangel, Globalisierung und demografischer Wandel erfordern Strategien, um gute Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden. Durch die Einführung von Talent Management Prozessen wird es unseren Kunden möglich, Nachwuchstalente zu identifizieren und Führungspositionen passgenau zu besetzen. Darüber hinaus werden Anreize geschaffen, im Unternehmen zu bleiben und aufzusteigen.

Das Risiko einer Fehlbesetzung ist hoch. In einem Auswahlverfahren überprüfen wir die Eignung eines Bewerbers im Hinblick auf ein spezifisches Stellenprofil. Wir garantieren unseren Kunden eine hohe Vorhersagegenauigkeit zur Passung von Person und Profil. Dies gelingt durch strukturierte Verhaltensbeobachtungen, diagnostische Testverfahren und individuell zugeschnittene Fallstudien und Rollenspiele.

Talente müssen gefördert werden, um sie langfristig zu binden und sie für entscheidende Führungspositionen weiterzuentwickeln. In diesem Anliegen unterstützen wir unsere Kunden insbesondere durch ausgewählte Trainingsmaßnahmen. Die Themen und Inhalte sind hierbei vielfältig und auf die individuellen Anliegen der Kunden zugeschnitten.

Durch ein Coaching können Lern- und Entwicklungsprozesse individuell unterstützt werden. Unsere ausgebildeten Coaches arbeiten praxisorientiert und immer ausgerichtet auf das spezifische Positions- und Aufgabenumfeld des Coachees.  Durch das Anregen anderer oder neuer Sichtweisen wird eine Erweiterung des Blickwinkels in verschiedensten Führungs- und Arbeitssituationen ermöglicht.

Zielvereinbarungs- und Beurteilungssysteme dienen dazu, die Leistung eines Mitarbeiters in verschiedenen Situationen möglichst präzise zu erfassen. Darüber hinaus bieten sie den Nutzen einer flexibleren Steuerbarkeit, einer stärkeren Zielorientierung sowie einer höheren Motivation der Mitarbeiter. Bei der Entwicklung und Implementierung solcher Systeme unterstützen und beraten wir unsere Kunden.

Diese Trainingsvariante ermöglicht insbesondere internationalen Teams oder Gruppen kostengünstig und unkompliziert gemeinsam zu trainieren – in einer computer-basierten Umgebung. Wir kennen die Möglichkeiten virtueller Trainings, setzen diese gewinnbringend ein und beraten unsere Kunden bezüglich der einzusetzenden Technik.